Waldbrandrisiko

0

Ende Juni wurde die Algarve vom ersten größeren Waldbrand in diesem Jahr heimgesucht. Das Feuer startete in Vilarinha bei Aljezur und erstreckte sich über 23 km² bis zu den Nachbarbezirken Vila do Bispo und Lagos. Anfang Juli brannte es dann in São Marcos da Serra.
Aktuelle Karten zum Brandrisiko sind auf der Seite des portugiesischen Meeres- und Atmosphäreinstituts IPMA abrufbar; Informationen zu aktiven Waldbränden und den Löschmitteln, die im Einsatz sind, unter https://fogos.pt.
Welche Vorkehrungen man in und um das Haus treffen sollte, um vorbereitet zu sein, und wie man sich während eines Waldbrandes verhalten sollte kann unter https://algarvefire.info eingesehen werden (Eng). Die Notrufnummer lautet auch hierzulande 112.

Share.

Comments are closed.

Scroll Up