S-Bahn zum Flughafen Faro

0

Der öffentliche Verkehr könnte in der Algarve ausgebaut werden. Nun ist ein Vorschlag auf dem Tisch, eine S-Bahn zwischen Faro, dem Flughafen, der Universität der Algarve, dem Parque das Cidades, Loulé und Olhão bauen. Dieser Plan, der noch bis 30. November öffentlich konsultiert werden kann, wird für die Verteilung von Gemeinschaftsmitteln für Portugal 2030 aufgenommen. Das Geld für die 35 km lange Strecke soll demnach aus europäischen Fonds stammen. So soll zur Dekarbonisierung des Regionalverkehrs und der Verkehrssicherheit beigetragen werden – und das im Gebiet mit der höchsten Bevölkerungsdichte im Süden des Landes. Rund 150.000 Einwohner sollen davon profitieren. Hinzu kommen die Touristen, die auf dem Flughafen in Faro ankommen.

 

Share.

Comments are closed.