Ryanair: mehr Flüge ab 1. Juli

Ryanair will ab 1. Juli ihren Flugbetrieb wieder hochfahren. 40 % der regulären Flüge sollen dann wieder stattfinden und 90 % der regulären Strecken abgedeckt werden. Voraussetzung sei, dass die Staate die Reisebeschränkungen für Flüge innerhalb der EU lockern und Sicherheitsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz an den Flughäfen eingeführt werden.
Passagiere sollen am Flughafen und an Bord Gesichtsmasken tragen. Zudem sollen sie der Fluggesellschaft bei Flügen im Juli und August am Check-in ihre Kontaktdaten und die Dauer ihres Aufenthalts nennen. Ryanair ruft zudem dazu auf, dass beim Betreten des Flughafens die Passagiere auf ihre Körpertemperatur überprüft werden.

Share.

Comments are closed.