Neues Leben für Stierkampfarena

0

Die Partei PAN (Menschen, Tiere und Natur) fordert das Rathaus von Albufeira auf die Stierkampfarena der Stadt zu kaufen und für andere Zwecke zur Verfügung zu stellen. Das Gebäude könnte zur Verbesserung der Lebensqualität der Anwohner, zur Entwicklung der lokalen Wirtschaft und zur Bekämpfung der Saisonalität beitragen. In einer Stadt, in der es immer schwieriger wird Wohnungen zu bezahlbaren Preisen zu finden, könnten die 40 Apartments des Gebäudes als Sozialwohnungen dienen, schlägt PAN vor. In den Geschäftsräumen könnten Ressourcen des Rathauses untergebracht werden sowie die langersehnte Loja do Cidadão, die öffentliche Ämter vertritt. Zentral gelegen und mit ausreichend Parkmöglichkeiten, sei dies die ideale Lage. Die Räumlichkeiten könnten zudem lokalen Vereinen und Wohltätigkeitsinstitutionen zur Verfügung gestellt werden, die keinen Sitz haben, und die Arena an sich in eine Veranstaltungshalle mit schließbarem Dach umgewandelt werden, um Messen und Märkte, Konzerte oder Sportevents zu jeder Jahreszeit organisieren zu können.
Die Stierkampfarena von Albufeira entstand 1982. Das Gebäude liegt an einer der Haupteinfahrtsstraßen der Stadt und verfügt neben den 40 Wohnungen und mehreren Geschäftsräumen auch über Kinosaal, Diskothek und Bingohalle auf einer Gesamtfläche von 10.000 Quadratmetern.

Share.

Comments are closed.

Scroll Up