Mautproteste gehen weiter

0

Die Proteste gegen die Maut auf der Via do Infante (A 22) gehen weiter. Nachdem gestern eine portugiesisch-spanische Kommission gebildet wurde, trafen sich zahlreiche Mautgegner heute mit ihren Autos zu einer Protestfahrt auf der EN 125. Die Polizei hatte allerhand zu tun, damit der Verkehr nicht total zum Erliegen kam. Die Beteiligung war von Anfang an groß, aus den Autos ragten Fahnen. Auf den Heckscheiben waren Sprüche wie „Nein zur Maut“, „Protestieren Sie mit uns“ und „Protest ohne Angst“ zu lesen. Zu dieser Kundgebung rief die PCP auf.

Share.

Comments are closed.