Lockdown bis März?

0

In Portugal gilt seit wenigen Tagen wieder ein strengerer Lockdown. Dieser könne bis März dauern, sagte Bundespräsident Marcelo Rebelo de Sousa. „Was bei der Beschränkung wichtig ist, ist sehr einfach. Es geht darum, den Trend schnell umzukehren. Die Infektionskurve muss schnell abgeflacht werden“, sagte der Präsident. Dennoch hoffe er, dass die momentan geltenden Maßnahmen nicht länger als einen Monat dauern. Da die Impfung langsamer als die Pandemie voranschreite, seien die Maßnahmen notwendig. 

Im März 2020 waren die Regelungen schärfer, da man noch nicht viel über das Virus wusste und schnell entschieden werden musste, so Rebelo de Sousa. 

In Portugal waren bereits weit mehr als eine halbe Millionen Menschen mit dem Corona-Virus infiziert, mehr als 8500 starben an oder mit Covid-19, so offizielle Daten.

Share.

Comments are closed.

Scroll Up