LAC: 25. Jubiläum

0

Der Kulturverein LAC – Laboratório de Actividades Criativas feiert sein 25-jähriges Bestehen. Eigentlich ist die Gründung mittlerweile 26 Jahre her, doch wegen der Pandemie musste das Programm zum Jubiläum im letzten Jahr verschoben werden.
Nun bietet LAC bis Juni 2022 ein breitgefächertes Kulturprogramm. Neben monatlich wechselnden Ausstellungen von Künstlern, die im Laufe der Jahre mit LAC kooperierten, sind Konzerte und Vorträge (jeweils um 18 Uhr, nur auf Portugiesisch) geplant.
Seit dem Jahr 2000 hat LAC, ein Kulturverein ohne Erwerbszweck, dessen einziges Ziel es ist, zeitgenössische Kunst jenseits der großen Städte zu fördern, seinen Sitz im Gebäude der ehemaligen Haftanstalt von Lagos. Die Gefängniszellen wurden in Ateliers umgewandelt, die sowohl lokalen als auch nationalen und internationalen Künstlern zur Verfügung stehen, und alle Jahre wieder werden auch die alten Wände des Gefängnisses mit neuen Gemälden und Graffiti bemalt, beziehungsweise besprüht und regelmäßig Ausstellungen, Workshops und Konzerte organisiert. Stark zur Bekanntheit von LAC beigetragen hat das 2011 ins Leben gerufene ARTURb. Dabei handelt es sich um ein urbanes Kunstprojekt, das auf den Austausch von nationalen und internationalen Künstlern setzt und dem die Stadt als Leinwand dient.
Weitere Information unter www.lac.org.pt/calendarizacao/25-anos-lac_1168. Anmeldungen unter lac.associacaocultural@gmail.com.

Share.

Comments are closed.