Industriekultur

0

Die nationale Tourismusbehörde will in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Institutionen eine landesweite Route der Industriekultur ausarbeiten. Ziel ist es, das bestehende touristische Angebot zu erweitern und Besucher an Orte zu bringen, die sie normalerweise nicht besichtigen würden, wie beispielsweise eine Korkfabrik in S. B. de Alportel in der Algarve oder eine Bleistiftfabrik in São João da Madeira bei Aveiro. Zudem soll der Industrietourismus Gäste in der Nebensaison und für längere Aufenthalte ins Land bringen. Zielgruppen sind vor allem Brasilianer, Spanier, Asiaten und Nordamerikaner, die großes Interesse an der Industriekultur zeigen.
Foto: EcoCork Factory

Share.

Comments are closed.

Scroll Up