Covid-19-Regeln an den Stränden

0

Zahlreiche Touristen strömen in die Algarve – die Polizei hat jetzt für die Strände die aktuellen Regeln noch einmal zusammengefasst. Aufgrund der andauernden Covid-19-Pandemie muss laut PSP der physische Abstand gewahrt bleiben. Um den Strand sicher zu genießen, muss besonders beim Zugang zum Strand auf den Abstand geachtet werden. Sonnenschirme müssen mit einem Mindestabstand von drei Metern voneinander entfernt aufgestellt werden. Wenn ein physischer Abstand nicht möglich ist, müssen die Masken getragen werden, bis zum Erreichen des Strandes und auf Übergängen, Ufermauern und Randzonen.

Wenn Spiele am Strand von zwei oder mehr Personen ausgeübt werden, sind sie nur erlaubt, wenn die Belegung des Strandes gering ist – unter 50 %. Bei den Strandzugängen werden die Ampeln – wie im vergangenen Jahr – wieder eine Rolle spielen. So bedeutet grün eine geringe Auslastung, das entspricht bis zu 50 % Nutzung; gelb: hohe Auslastung, das entspricht einer Nutzung über 50 % und bis zu 90 %; rot: Vollbelegung, was einer Nutzung von über 90% entspricht.

Share.

Comments are closed.

Scroll Up