Covid-19-Mutation in der Algarve nachgewiesen

0

Die offiziellen Zahlen der Generaldirektion für Gesundheit von heute Sonntag, 17. Januar 2021, zeigen, dass innerhalb von 24 Stunden 10.385 Covid-19-Neuinfektionen registriert wurden. 152 Menschen starben in Portugal an oder mit Covid-19. Gestern war der traurige Rekord, es starben 166 Menschen an oder mit Corona. Es ist nun der zehnte Tag in Folge, an dem mehr als 100 Corona-Tote gemeldet wurden. 

Außerdem wurde nun bekanntgegeben, dass die neue (ansteckendere) Covid-19-Variante sich bereits in der Algarve verbreitet. Die Corona-Mutation B.1.1.7, die zuerst in Südengland entdeckt wurde, wurde laut Analysen bereits in Tavira und in Faro nachgewiesen. Behörden sagen sogar, dass 15 % der Neuinfektionen im Land bereits auf B.1.1.7 zurückzuführen seien

Share.

Comments are closed.

Scroll Up