Bewertung der WHO

0

Im Rahmen der Präsentation der Schlussfolgerungen des Pilotprojekts mit dem Titel „Universal Health and Preparedness Review“ (UHPR) besuchte eine Abordnung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Portugal. „Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir gesehen haben. Portugal hat viele positive Lehren gezogen“, sagte Stella Chungong, Direktorin für Gesundheitssicherheit bei der WHO. Als sehr positiv wurden die Covid-19-Impfungen in Portugal hervorgehoben. Ob Einwanderer, Menschen, die unter sehr benachteiligten Bedingungen leben, oder Flüchtlinge: Alle Bevölkerungsgruppen haben sich impfen lassen, so Chungong.
Darüber hinaus hob Stella Chungong auch die Bemühungen der portugiesischen Regierung hervor, dass die Patienten für die Covid-Behandlungen nicht selbst bezahlen müssen. In vielen anderen Ländern sei das nicht der Fall. Die WHO ist jedoch der Ansicht, dass eine der großen Herausforderungen in Portugal die „Humanressourcen“ seien. Gerade durch die Pandemie wurde der Personalmangel noch sichtbarer.

Share.

Comments are closed.