1. Algarve-Sieg bei Algarve-Rundfahrt

0

Der aus Tavira stammende João Rodrigues vom W52-FC Porto gewann die Algarve-Rundfahrt Vota ao Algarve. Die letzte Etappe führte heute von Albufeira auf den Alto do Malhão.  Rodrigues erzielte bei dieser Etappe den zweiten Platz hinter Élie Gesbert (Team Arkéa-Samsic), dennoch konnte der Athlet aus Tavira die Gesamtwertung für sich entscheiden. Somit ist es der erste Sportler aus der Algarve, der die Volta ao Algarve gewonnen hat. Der letzte portugiesische Sieg reicht auch schon lange zurück, 2006 gewann João Cabreira.
João Rodrigues fuhr heute beim Aufstieg auf den Alto do Malhão in Begleitung eines anderen Algarve-Sportlers, Amaro Antunes, der den 5. Platz belegte. In der Gesamtwertung landete Rodrigues mit 9 Sekunden Vorsprung auf dem ersten Platz. Silber holte sich Ethan Hayter. Auf Platz drei mit 28 Sekunden Rückstand kam Kasper Asgreen.

Share.

Comments are closed.

Scroll Up