Korkschmuck

0

Sommerlicher Blickfang

HD Fashion Jewellery bietet handgemachte und nachhaltige Accessoires aus portugiesischem Kork. Vegan, stylisch und leicht zu tragen, sind sie perfekt für jeden Sommerlook

Text: Anabela Gaspar in ESA 08/2021

Hinter dem Namen steht Heidi Dootz, die 1992 erstmals die Algarve besuchte. Ein Jahr später siedelte Sie mit ihrem Hab und Gut nach Albufeira über und gründete mit ihrem Mann eine Zahnarztpraxis. Nachdem die beiden Söhne nach ihrem Schulabschluss zum studieren nach Deutschland gingen, entdeckte sie ihre künstlerische Ader wieder. Der Besuch einer Ausstellung mit recycelten Objekten im Lissabonner Centro Cultural de Belém inspirierte sie dazu Bilder und Schmuck aus Kaffeekapseln zu kreieren.
Einige Jahre später entdeckte sie den Kork für sich, denn Tierschutz und Nachhaltigkeit sind ihr sehr wichtig. Kork sei nicht nur vegan, sondern auch eine umweltbewusste Alternative. „Es ist ein nachhaltiges Naturmaterial. Für seine Gewinnung werden die Bäume nicht gefällt, sondern lediglich alle neun Jahre vorsichtig geschält. Dabei sind echte Profis am Werk, damit der Baum nicht beschädigt wird.“, unterstreicht Heidi. Zudem sei Kork weich und flexibel, daher sehr angenehm und bequem zu tragen, abwaschbar und robust und deshalb das perfekte Material für Schmuckdesign. Nicht zuletzt eine echte Alternative zu Leder und somit voll im Trend.
Die Korkbänder, die sie in verschiedenen Farben und Stärken bezieht, kombiniert Heidi mit anderen hochwertigen Materialien, wie Swarovski-Steinen, Perlen aus Sterlingsilber oder Anhänger und Buchstaben aus Zamak, eine Legierung aus Zink, Aluminium, Magnesium und Kupfer. Heidi legt großen Wert darauf, dass alle Materialien in Europa hergestellt werden, einen optimalen Tragekomfort bieten und hautfreundlich sind.
Während sie ihr Geschäft bis über die Grenze ausweitet, bleibt der Produktionsprozess in Portugal. Mit ihrem Design will Heidi außerdem die besondere Beach-Atmosphäre der Algarve vermitteln. „Stell dir vor, du liegst am Strand. Vor dir das weite Meer, über dir der azurblaue Himmel. Der Sand, Wind und Salz auf deiner Haut geben dir ein Gefühl von Freiheit und Frieden. Dieses Gefühl möchte ich mit meinem Korkschmuck ausdrücken“, äußert sie sich träumerisch auf ihrer Webseite. Das wird vor allem bei den mit Seesternen, Muscheln, Ankern, Delfinen und Krebsen verzierten Korkarmbändern der Kollektion „Maritim“ deutlich. Tierliebhaber werden ihre Freude an den Geckos, Schildkröten, Katzen, Pferden oder Pfoten der Kollektion „Tiere“ haben. Wer es eleganter und klassischer mag, findet sicher unter der „Silberbeads“- oder der „Swarovski“-Kollektion ein passendes Schmuckstück. „Doppelt gewickelt“ dürfte dem sportlichen Klientel gefallen und bei „Simplicity“ kommt der weiche Kork durch die Schlichtheit optimal zur Geltung.
Neben Armbändern für Männer, Frauen und Kinder fertigt Heidi auch Ketten, Ringe, Schlüsselanhänger und – sehr zeitgemäß – praktische Maskenhalter an. Auf ihrer Webseite können auch individuell gestaltete Armbänder erworben werden, indem man die Farbe des Korkbandes, den Verschluss und Anhänger selbst auswählt. Für eine individuelle, persönliche Geschenkidee oder einfach zum Selbertragen.
Heidis Korkschmuck gibt es online, im Déjà vu Art Shop in Ferragudo, bei A Tulipa in Olhos d‘Água und eine kleine Kollektion zum Anschauen in unseren Büroräumen. Zudem nimmt die Designerin an veganen und nachhaltigen Messen wie der „Green World Tour“ oder „Veggie World“ teil und ist auf vielen Kunsthandwerksmärkten in Deutschland anzutreffen.

HD Fashion Jewellery
Heidi Dootz
hdfashionjewellery7@gmail.com
hdfashionjewellery.eu
Instagram: hdfashionjewellery
Facebook: HDFashionJewellery

Share.

Comments are closed.