Ausstellungen

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Bis 23. August
Portimão
Vestidas de Cor
Fotografien von Dina Salvador
Mo – Fr 8.30 – 17.30 Uhr, EMARP

Bis 24. August
Loulé
TÁBUA RAzA 
Werke von Élsio Menau und João Mouro deren Kunst sich über das Brett als primordiales Element der Schöpfung verbindet.
Di – Fr 11 – 14 Uhr, 15 – 19 Uhr, Sa 11 – 17.30 Uhr
Centro de Experimentação e Criação Artística

Bis 25. Agust
Faro
Handgepäck
Gemälde, Gedichte und Skulpturen von Timo Dillner.
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa – So 10.30 – 17 Uhr
Museu Municipal

Bis 25. August
Portimão
Ouvir o Oceano
Mit der Skulptur eines acht Meter großen Delfins aus Plastikmüll will die Künstlerin B.J. Boulter  auf den Schutz der Ozeane aufmerksam machen.
Platz vor dem Museu Municipal

Bis 30. August
Monchique
Gemäldeausstellung
Werke von Meire Gomes
Fr – Di 17 – 20.30 Uhr

Bis 31. August
Albufeira
Pax.02 – O Vôo de Pax
Nach dem großen Erfolg mit Pax.01 präsentiert Débora Pax, mit anspruchsvollen Szenarien aus den Bereichen Collage, Zeichnung und Malerei, eine weitere Etappe des „kosmischen Schmetterlings“.
Mo – Sa 17 – 23 Uhr
Galeria de Arte Pintor Samora Barros

Bis 31. August
Loulé
O homem que só queria ser Tóssan
Über das Leben und Werke eines vielseitigen Künstler, der  als Maler, Illustrator, Szenograph, Schaufenstergestalter, Karikaturist, Humorist, Dekorateur, und Designer tätig war.
Di – Fr 9.30 – 17.30 Uhr, 9.30 – 16 Uhr
Galeria de Arte do Convento Espírito Santo

Bis 31. August
S. B. de Alportel
Kollektivausstellung
Gemälde und Skulpturen von Andreia Pinto, Alex Boto, Tatiana Cerempei, Ariel Aguiar und Hans Varela.
Mo – Fr 10 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr Sa & So 14 – 17 Uhr
Museu do Traje

Bis 2. September
Olhão
Gemälde
Isabel M. Marques zeigt in ihren Werken das feminine Universum
Täglich 9.30 – 22 Uhr
Associação Cultural Re-Criativa República 14

Bis 2. September
S. B. de Alportel
Fotoausstellung
Die Algarve Photographers Group zeigt thematische Aufnahmen.
Mo – Fr 10 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr Sa & So 14 – 17 Uhr
Museu do Traje

Bis 8. September
Faro
A Floresta
Wanderausstellung mit dem Thema: Der Wald – viel mehr als nur Holz.
Praça da Pontinha

Bis 10. September
Aljezur
Gemeinschaftsausstellung
Das Kunstkollektiv ARTEVER zeigt seine Werke.
Mo – Sa 10 – 16.30 Uhr
Espaço +

Bis 14. September
Loulé
Prémio Estação Imagem 2019
Wanderausstellung des Internationalen Preises für Fotojournalismus in den Kategorien Nachrichten, Zeitgeschehen, Leben Alltag, Kunst und Unterhaltung, Umwelt, Porträtserien, Sport und Europa.
Di – Fr 10 – 18 Uhr
Convento de Santo António

Bis 21. September
Albufeira
Existência
Gemälde von Guilherme Limão
Di – Sa 9.30 – 12.30 Uhr, 13.30 – 17.30 Uhr
Galeria Municipal João Bailote

Bis 21. September
Tavira
Palmira, Rainha do Deserto
Fotografien von Luís Reina
Di – Fr 9.30 – 16.30 Uhr
Núcleo Islâmico, Museu Municipal

Bis 28. September
Lagos
Ericeira Surf Connection
Gemeinschaftsausstellung einer Internationalen Surfergemeinschaft mit Gemälden, Fotografien und Skulpturen.
Do – Sa 15 – 20 Uhr, Vernissage 18.30 Uhr
Galeria LAR, Rua Prof. Luís Avezedo 31

Bis 30. September
Vilamoura
Photo Ark
Eine Ausstellung von National Geographic, die aus Dutzenden von Tierfotos des Fotografen Joel Sartore besteht. Ein Projekt, das darauf abzielt alle 12.000 in Gefangenschaft gehaltener Arten zu fotografieren und die Öffentlichkeit für die Erhaltung von Tierarten zu sensibilisieren.
14.30 – 23.30 Uhr
Marina, Av. Cerro da Vila

Bis 30. Oktober
Portimão
Reencontro
Bilder von Hein Semke
Di 14.30 – 18 Uhr, Mi – So 10 – 18 Uhr
Museu Municipal

Bis 30. November
Lagoa
Sand City Algarve
Das Sandskulpturen-Festival FIESA hat Name und Standort gewechselt. Die Ausstellung findet nun unter dem Titel Sand City Algarve nahe Lagoa statt. Das diesjährige Thema lautet „Weltreise“.
10 – 24 Uhr, € 11,90
Sitio dos Lombos, EN 125

Permanente Ausstellung
Estômbar

Multifaceted Globes
Projekt zum Thema der fünf Kontinente. Zwölf Künstler vertreten jeden Kontinent in drei verschiedenen Bereichen und aus drei verschiedenen Blickwinkeln: seine Menschen, seine Natur und seine Eigenschaften.
Mo – Fr 9 – 18 h, Quinta dos Vales

Permanente Ausstellung
Estômbar

Die Welt mit den Augen von Ivan Ulmann
Inspiriert durch Künstler wie Andy Warhol, entdeckte Ivan Ulmann in den späten 90er Jahren eine neue Welt der Kunst, als er begann, mit gebrochenen Fliesen zu arbeiten. Seitdem sind seine atemberaubenden Kunstwerke in der Algarve zu sehen.
Mo – Fr 9 – 18 h, Quinta dos Vales

Share.

Comments are closed.