Ausstellungen

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Bis 1. Dezember
Faro
Into the Ocean– Near the Land
Fotografien von José Carlos Nero
Di – Fr 10 -18 Uhr, Sa & So 10.30 – 17 Uhr
Museu Municipal

Bis 6. Dezember
Olhão  
Circular Somewhere 
Aufnahmen von Bäumen aus der Fotoserie “360 Grad” des niederländischen Künstlers  Frans Verschoor.
Mo – Sa 14 – 19 Uhr
Re-Criativa República 14

Bis 7. Dezember
Lagoa
Homens vs. Máquina
Die Künstlerin Ana Franco beschäftigt sich in Zeichnungen, Illustrationen und Malereien mit dem Thema Mensch und Maschine.
Mo – Fr 9 – 12.30 Uhr, 14 – 17 Uhr
Escola de Artes Mestre Fernando Rodrigues

Bis 7. Dezember
Lagoa
Imagética
Die Künstlergruppe AI präsentiert der Öffentlichkeit erstmals die Früchte ihres einzigartigen Projekts: Arbeiten, die nicht nur den ästhetischen, experimentellen und pädagogischen Wert, sondern auch den chromatischen Reichtum und den kritischen Sinn erkennen lassen.
Mo – Fr 9 – 12.30 Uhr, 14 – 17 Uhr
Escola de Artes Mestre Fernando Rodrigues

Bis 8. Dezember
Quarteira
Mulheres de África
Die angolanische Künstlerin Zélia Reis Ferreira zeigt eine Reise durch die Kultur und Traditionen der afrikanischen Menschen. Sie enthüllt mit ihren Aquarellen die afrikanische Seele der Frauen in einer zärtlichen und eindringlichen Weise.
Di – Sa 9.30 – 13.30 Uhr, 15 – 18 Uhr
Galeria de Arte da Praça do Mar

Bis 16. Dezember
Albufeira
Albufeira por Artur Pastor
Fotoagrafien von einem von den Einwohnern am meisten geschätzten Fotografen, der sechs Jahrzehnte  von Albufeiras Geschichte eingefangen hat. Seine Bilder sind in verschiedenen Einrichtungen zu zwei Themen zu sehen.
Orte mit Geschichte, Arquivo Histórico, Mo – Fr 9 – 17 Uhr
Das Meer und seine Menschen, Museu Municipal de Arqueologia, Di – So 9.30 – 17.30 Uhr

Bis 29. Dezember
Faro
O Fim dos Tempos
Werke von Elsa Revez
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Museu Regional

Bis 29. Dezember
Lagos
Kutschenminiaturen
Königliche Kutschen aus dem 18. Jahrhunert von José Cortes
Di – Sa 10 – 18 Uhr
Centro Cultural

Bis 29. Dezember
Lagos
Fotografien & Objekte
João Mariano zeigt seine Fotografien und Nuno Ladeiro seine „Hommage“ an die portugiesischen Stühle.
Di – Sa 10 – 18 Uhr, Centro Cultural

Bis 29. Dezember
Loulé
Sete livros sobre a natureza de uma árvore
Der Künstler Volker Schnüttgen zeigt sieben Holzschnitzereien. Dabei hat er sich von den Besonderheiten der einzelnen gefundenen Stämmen inspirieren lassen.
Di – Fr 9.30 – 17.30 Uhr, Sa 9.30 – 16 Uhr
Galeria de Arte do Convento Espírito Santo

Bis 29. Dezember
Loulé
QuarteirÀdentro
Eine Reise in das Innere von Quarteira, mit traditioneller Architektur, weißen Häusern mit kleinen Terrassen und nach innen gerichteten Hinterhöfen, aufgenommen von Nuno Graça.
Di – Fr 10 – 13.30 Uhr 14.30 – 18 Uhr, Sa 10 – 16.30 Uhr
CECAL

Bis 4. Januar
Portimão
O Outro Lado
Gemälde von Rui Jorge Gama Marques
Mo – Fr 8.30 – 17.30 Uhr
EMARP

Bis 7. Januar
S. B. de Alportel
Quatro anos de Saudade
Gemälde von Carlos Louça
Mo – Fr 10 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr, Sa & So 14 – 17 Uhr
Museu do Traje

Bis 13. Januar
Portimão
18ª Corrida Fotográfica
Nationale und internationale Hobbyfotografen zeigen kreative Einblicke auf das Kultur- und Naturerbe der Stadt.
Di 14.30 – 18 Uhr, Mi – So 10 – 18 Uhr
Museu Municipal

Bis 21. Januar
S. B. de Alportel
Fotoausstellung
Aufnahmen der Algarve Photographers Group zu freien Themen.
Mo – Fr 10 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr, Sa & So 14 – 17 Uhr
Museu do Traje

Bis 10. Februar
Faro
De Faro a Goa
Fliesenkunst aus der Sammlung des Dichter Ramalho Ortigão. Eine chronologische und geografische Route der wichtigsten Stücke, unter anderen die berühmten Santa Monica-Fliesen aus Goa.
Di – Fr 10 -18 Uhr, Sa & So 10.30 – 17 Uhr
Museu Municipal

Bis 14. Februar
Vale do Lobo
Derivações Concretas
Gemälde auf Holz und Metallskulpturen von Carlos Evangelista
Uhr, Mo – Fr 9 – 18 Uhr
Art Gallery

Bis 28. Februar 2019
Tavira
Sem norte, nem sul
Alexandra Bastos, Beatriz Manteigas, Alexandre Sequeira Lima, Nuno Santiago, Sónia Corvo,
Kinga Subika und José Nascimento zeigen „unterschiedliche kreative Universen”
Di – Sa 10 -12 Uhr, 14 – 17.30 Uhr
Museu Municipal Palácio de Galeria

Permanente Ausstellung
Estômbar

Multifaceted Globes
Projekt zum Thema der fünf Kontinente. Zwölf Künstler vertreten jeden Kontinent in drei verschiedenen Bereichen und aus drei verschiedenen Blickwinkeln: seine Menschen, seine Natur und seine Eigenschaften.
Mo – Fr 9 – 18 h, Quinta dos Vales

Permanente Ausstellung
Estômbar

Die Welt mit den Augen von Ivan Ulmann
Inspiriert durch Künstler wie Andy Warhol, entdeckte Ivan Ulmann in den späten 90er Jahren eine neue Welt der Kunst, als er begann, mit gebrochenen Fliesen zu arbeiten. Seitdem sind seine atemberaubenden Kunstwerke in der Algarve zu sehen.
Mo – Fr 9 – 18 h, Quinta dos Vales


NEUE AUSSTELLUNGEN

2. – 29. Dezember
Monchique
Gemeinschaftsausstellung
Werke von den in Monchique lebenden Künstlern Birgit Stegmaier, Georg Scheele, Liz Allen,
Sujin Huyn, Sílvio Gomes, Silvio Rocha und Ulrike Mach.
Vernissage 15 Uhr, Fr – Di 15 – 19.30 Uhr
Galeria Porca Preta

3. – 31. Dezember
Portimão
Dekorationen in Acryl
Von Carla Barão
Mo – Fr 9.30 – 13 Uhr, 14 – 17 Uhr
Casa Manuel Teixeira Gomes

4. – 31. Dezember
S. B. de Alportel
Olhar sem Medo de Ver
Fotografien von Elsa Ramos
Mo 16 – 19 Uhr, Di – Fr 10 – 13 Uhr, 16 – 19 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr
Galeria Municipal

8. Dezember – 3. März
Portimão
Lugares Paisagens Viagens

Werke zum Thema “Reisen” aus der Sammlung der Calouste Gulbenkian Foundation, dem städtischen Museum und Privatbesitzen.
Vernissage 18 Uhr, Di 14.30 – 18 Uhr, Mi – So 10 – 18 Uhr
Museu Municipal

 

Share.

Comments are closed.