WM: Public Viewing

Vom 15. Juni bis zum 15. Juli wird der zentral gelegene Alameda-Platz in Portimão in einen kleinen Fußballplatz verwandelt, auf dessen Rasen Fans die Spiele der Weltmeisterschaft auf einem 12 Meter breiten und sieben Meter hohen Bildschirm verfolgen können. Hungrigen – oder durstigen – Fans stehen Imbissbuden zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.
Auch in Faro werden die Spiele in der Fanzone im Jardim Manuel Bivar, der Grünanlage nahe der Marina, live übetragen. Zudem gibt es Street Food, Straßenanimation und Unterhaltung für Kinder. Täglich von 13 – 24 Uhr.
Foto: Alameda (Filipe da Palma)

Share.

Comments are closed.