Unfall auf der A22

Heute gegen 8 Uhr kam es kurz vor dem Areeiro-Tunnel bei der Ausfahrt Loulé zu einem schweren Unfall zwischen einem Bus und einem Betonfahrmischer, der zu 15 Verletzten führte, davon vier schwer. Der Bus transportierte 14 englische Touristen, die von Praia da Rocha auf dem Weg zum Flughafen von Faro waren. Einer der Schwerverletzten ist der portugiesische Busfahrer.
Was zu dem Unfall führte, steht noch nicht fest. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass einer der Fahrer von der Sonne geblendet wurde.
51 Mann und 20 Rettungsfahrzeuge waren vor Ort, um Hilfe zu leisten und die Verletzten in die Krankenhäuser zu bringen.
Quelle: DN/ Foto: D.R.

Share.

Comments are closed.