U17-Algarve-Cup: Deutschland gewinnt

Die deutsche U17-Nationalmannschaft gewinnt auch das dritte Spiel in der Algarve. Die Mannschaft rund um Trainer Christian Wück besiegt die Engländer mit 2:0 und gewinnt somit den U17-Algarve-Cup 2015.
Zum 38. Mal fand der Cup der U17-Nationalmannschaften in der Algarve statt, mit vier Teilnehmern. Die Teams sahen das als Generalprobe für die EM-Qualifikationsspiele im kommenden Monat. Am 21. März trifft Deutschland auf die Slowakei, am 23. März auf die Ukraine und am 26. März auf Italien.
Das portugiesische Team spielt am 17. März gegen Serbien, am 19. März gegen Aserbaidschan und am 22. März gegen Kroatien. Die Endrunde der UEFA-Europameisterschaft findet im Mai in Belgien statt.

Ergebnisse U17-Algarve-Cup 2015:
Freitag, 13. Februar:
Portugal : Deutschland 0:1
England : Niederlande 0:7

Sonntag, 15. Februar:
Portugal : England 1:1
Niederlande : Deutschland 0:1

Dienstag, 17. Februar:
Deutschland : England 2:0
Portugal : Niederlande 0:1

Foto: CC/Osvaldo Gago

Share.

Comments are closed.