Sonnen-Europameister

Die Algarve bekam den Titel „Sonnen-Europameister 2017“ – mit 8,6 Sonnenstunden pro Tag teilt sich die Region mit dem griechischen Rhodos diese Auszeichnung. Die Daten wurden von „Algarve für Entdecker“ veröffentlicht. Berücksichtigt wurden Orte, die von Zentraleuropa mit dem Flugzeug innerhalb von drei Stunden erreichbar sind. Es wurden Wetterdaten einer Online-Plattform für den Zeitraum von 1990 bis 2017 verglichen. „Das Ergebnis ist sehr positiv für die Vermarktung der Algarve. Es bestätigt und verstärkt eines der Argumente, die wir bei der Strategie der Positionierung der Region als vielseitiges Reiseziel hervorgehoben haben“, sagte Dora Coelho vom Tourismusverband der Algarve ATA, der für die Vermarktung der Region im Ausland verantwortlich ist.
Auf den weiteren Spitzenplätzen befinden sich Cordoba und Sevilla (8,5 Stunden pro Tag), Almería und Murcia (8,4 Sonnenstunden pro Tag), Málaga und Granada (8,2 Stunden pro Tag) sowie die Inseln Kreta und Sizilien (7,9 Sonnenstunden pro Tag).
Foto: © Regiao de Turismo do Algarve

Share.

Comments are closed.