Maut im September

Die Mauteinführung auf der A22, sowie auf den restlichen sogenannten SCUTs, Schnellstraßen die bislang noch kostenlos für die Nutzer sind, soll im September erfolgen, so die Presseagentur LUSA.Bis Ende dieses Monats sollen im Gesetzblatt “Diário da República” die zu zahlenden Preise pro Kilometer veröffentlicht werden. Danach haben die Unternehmen, welche die Konzessionen für die betroffenen Straßen erhielten, einen Monat Zeit, um die Mauteinführung umzusetzen.Außer der A22 in der Algarve, werden die A25 (Beiras Litoral und Beira Alta), die A23 (Beira Interior) und die A24 (Interior Norte) ab September mautpflichtig sein.Genaueres zu den Zahlungsmethoden wurde noch nicht bekannt gegeben.

Share.

Comments are closed.