Maut: Es ist (bald) soweit

Ab heute können Fahrer von Autos mit ausländischen Kennzeichen bei der Raststätte von Olhão an der Via do Infante/A22 die für das Mautzahlsystem nötigen elektronischen Geräte (DEM) erwerben.Es wurde jedoch nicht bekannt gegeben, ab wann die Maut zu zahlen sein wird.Laut Estradas de Portugal “können Fahrer von Fahrzeugen mit ausländischen Kennzeichen sich auch für Drei- oder Fünftage-Vignetten entscheiden. Der Kauf eines DEMs ist nicht zwingend.“ Touristen können auch ein Gerät kaufen oder mieten. Hier kann zwischen Vorauszahlung (direkte Abbuchung vom Konto) oder Aufladen eines Mindestbetrages gewählt werden.In der Pressemitteilung erinnert Estradas de Portugal daran, dass Touristen nicht die Möglichkeit haben, im Nachhinein die anfallende Mautgebühr zu zahlen.Für Anwohner und Firmen mit Sitz in der Region sind die ersten zehn Fahrten pro Monat kostenlos, die darauffolgenden 15 % günstiger.Für weitere Info klicken Sie hier oder hier (Info auf Eng) oder auch hierSiehe auch ESA 9/11

Share.

Comments are closed.