Hotel-Angestellte protestieren

Am kommenden Donnerstag, 13. April, ruft die Gewerkschaft der Hotelangestellten der Algarve (CGTP-IN) die Mitglieder zu einer Protest-Kundgebung auf. Um 18:30 Uhr treffen sich Hotel-Mitarbeiter vor dem Hotel Crowne Plaza Vilamoura. Mit dieser Aktion möchte die Gewerkschaft Aufmerksamkeit bekommen. Denn: „Die Angestellten sind die einzigen, die von den exzellenten Resultaten des Tourismus-Sektors nicht profitieren“, heißt es in einer CGTP-IN-Aussendung. Die Organisation weist darauf hin, dass die Umsätze im vergangenen Jahr um 17 % gestiegen sind. Auf der anderen Seite werden die Gehälter aber nicht angehoben und nicht einmal der Inflation angepasst. Die Gewerkschaft sagt außerdem, dass die Arbeitszeit noch immer zunimmt – die Arbeitssituation sei teilweise prekär.

Archivbild: © GP

Share.

Comments are closed.