Gute Buchungslage zu Ostern

Die Hotels der Algarve sind zu Ostern zu 100 % ausgebucht, sagte Elidérico Viegas, Präsident des Hotellerieverbandes der Algarve (AHETA). „Die Perspektiven sind fast genau gleich wie im vergangenen Jahr.“ Es werden voraussichtlich weniger Briten kommen, dafür mehr Einheimische. Auch der Regionale Tourismusverband der Algarve (RTA) rechnet mit ausgebuchten Zimmern. Das liege vor allem an den guten klimatischen Bedingungen. Ostern ist in diesem Jahr sehr spät.
Elidérico Viegas gab auch bekannt, dass der britische Markt im Jahr 2017 um 8,5 % zurückging, 2018 um weitere 6 % und von Januar bis März 2019 erneut um 6 %.

Share.

Comments are closed.