Grippeimpfung

Knapp zwei Millionen Ampullen vom Impfstoff gegen die Grippe stehen in Portugal zur Verfügung. Trotz des noch heißen Herbstwetters beginnt die Vorsorge bereits jetzt. Wer sich impfen lassen möchte bekommt den Impfstoff mittels Rezept in der Apotheke. Für sozial schwache Senioren, Alten- und Pflegeheimbewohner gibt es die Impfung gratis im Centro de Saúde. Die Generaldirektion für Gesundheit (DGS) empfiehlt diese Vorsorgemaßnahme für Personen über 60, chronisch Kranke, Immungeschwächte sowie für Schwangere. Die Empfehlung gilt außerdem für Personen, die im Gesundheitsbereich arbeiten. DGS setzte sich zum Ziel, in diesem Jahr 50 % der Pensionisten bzw. zwischen 70 % und 80 % der Alten- und Pflegeheimbewohner gegen die Grippe zu impfen.

Share.

Comments are closed.