Grippe-Epidemie erwartet

Graça Freitas, Generaldirektorin für Gesundheit, hat bekanntgegeben, dass eine Grippe-Epidemie kurz bevor stehe, obwohl die momentane Situation noch „normal“ sei. Zuvor hatte eine routinemäßige Sitzung stattgefunden, um die aktuelle Situation in Bezug auf die Kälte und das Grippevirus zu evaluieren. „Die Influenza-Aktivität ist besonders spät“, sagte Graça Freitas. Sie erklärte, dass momentan in Portugal und in Europa „Viren geringer Intensität“ zirkulieren und die Epidemie noch nicht ausgebrochen sei – doch das innerhalb der kommenden Tage erwartet werde. Graça Freitas sagte, der Winterplan sei aktiviert, es gibt eine Planung, Informationen und Überwachung der Nachfrage nach Gesundheitsleistungen.
Die Generaldirektorin appellierte, bei einem Verdacht auf Grippe nicht in eine Notaufnahme zu gehen, sondern zuerst die Nummer 808242424 anzurufen. So kann eine Ansteckung weiterer Personen eingedämmt werden.

Share.

Comments are closed.