Feuerwehr in Alarmbereitschaft

Die Waldbrandgefahr ist laut Meteorologen noch immer nicht gebannt – und die Einsatzkräfte sollten gut vorbereitet sein. Deshalb stehen weiterhin zahlreiche Löschmittel und Mitarbeiter in Alarmbereitschaft. „Innenminister Eduardo Cabrita hat verfügt, dass die erweiterte Einsatzbereitschaft noch bis 15. November aufrechterhalten wird“, heißt es in einer Aussendung des Ministeriums. Das bedeutet, dass neben zusätzlichen Einsatzkräften auch Löschmittel aus der Luft bereit stehen. Laut Regierung sind das jene 17 Stück, die in den letzten Wochen zusätzlich zur Verfügung standen, nämlich 13 Helikopter und vier Flugzeuge. Außerdem sind die acht Helikopter und vier Flugzeuge, die für die Periode von 16. bis 31. Oktober angemietet waren, jederzeit für den Einsatz verfügbar. Zudem sind Überwachungsstützpunkte besetzt.

Share.

Comments are closed.