Dreharbeiten in Loulé

In Loulé wird derzeit der Film That Good Night von Eric Styles gedreht. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie den Schauspielern Sir John Hurt, Sophia Helin, Max Brown oder Erin Richards über den Weg laufen. John Hurt spielt die Hauptrolle. Ralph, ein einst berühmter Schriftsteller in seinen 70er-Jahren, steht kurz vor seinem Tod. Er hat zwei letzte Missionen im Leben: Sich mit seinem Sohn Michael zu versöhnen und sicherzustellen, dass er in der Zeit, die ihm bleibt, seiner Frau Anna nicht zur Last fällt. Doch nachdem Ralph mit Michaels Freundin Cassie in Streit gerät, vergibt er die Chance, sich mit Michael zu versöhnen. Später trifft er den “Besucher”, den er damit beauftragt hat, sein Leben ohne Schmerz zu beenden. Doch der “Besucher” spielt mit ihm ein verheerendes Spiel. Ralph “wacht auf” und steht vor dem, was das Leben ihm noch zu bieten hat und einer zweiten Chance, um einiges in seinem Leben richtig zu stellen.
John Hurt, ist unter anderem für seine Rolle in den Harry Potter-Filmen bekannt. 1976 wurde er bei den British Academy Film Awards als bester Hauptdarsteller für Wie man sein Leben lebt ausgezeichnet, 1979 als bester Nebendarsteller für 12 Uhr nachts – Midnight Express und 1981 als bester Hauptdarsteller für Der Elefantenmensch.
Die Dreharbeiten werden fünf Wochen im Bezirk Loulé dauern, derzeit in der Altstadt von Loulé und in der kleinen Ortschaft Monte Seco.

Share.

Comments are closed.