Beste Reisedestination

Bei der Verleihung der „World Travel Awards“ (auch Tourismus-Oscars genannt) in St. Petersburg (Russland) an diesem Wochenende war Portugal sehr erfolgreich. Zum ersten Mal gewann das Land die Goldmedaille in der Kategorie „Beste europäische Reisedestination“. Insgesamt wurde Portugal 37 Mal ausgezeichnet. Tourismus-Staatsekretärin Ana Mendes Godinho, die bei der Zeremonie anwesend war, freute sich: „Es ist eine große Ehre, wir sind sehr stolz. Es zeigt, dass das ganze Land unglaublich und einen Besuch wert ist.“ Der Award der Kategorie beste Reisedestination Europas sei „das Ergebnis des Engagements von allen, die Portugal zu einem außergewöhnlichen touristischen Ziel gemacht haben – mit einer Vielfalt und einem einzigartigen Angebot“, so Godinho. „Wir wurden darin bestärkt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Neben Portugal waren Österreich, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Norwegen, Spanien, Schweden, die Schweiz und die Türkei in dieser Kategorie nominiert.
Portugal bekam 30 % der Awards überreicht – mit 37 sind es um 13 mehr als 2016. Eine Auswahl:
Beste Fluglinie nach Afrika: TAP
Beste Fluglinie nach Südamerika: TAP
Bestes InFlight-Magazin: Up Magazine (von TAP)
Bester europäische Hafen für Kreuzfahrtschiffe: Lissabon
Bestes Unternehmen für Flusskreuzfahrten: Douro Azul
Beste Strand-Reisedestination Europas: Algarve
Beste Insel Europas: Madeira
Bestes Tourismusentwicklungsprojekt in Europa: Passadiços do Paiva
Die World Travel Awards werden seit dem Jahr 1993 vergeben.
Foto: © Antonio Sacchetti

Share.

Comments are closed.