Autorenlesung

Zum neunten Mal lädt die Verwaltung des Hapimag Resorts in Albufeira Kulturfreunde zu ihrem winterlichen Veranstaltungsprogramm ein. Den Start des Literaturwinter 2018/2019 macht die Autorin Gisa Pauly.
Nach 20 Jahren hängte sie den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch „Mir langt´s – eine Lehrerin steigt aus“. Seitdem ist sie Drehbuchautorin, Journalistin und Schriftstellerin. Vor allem ihre Sylt-Krimis um die temperamentvolle italienische Mamma Carlotta, die sich immer wieder in die polizeilichen Ermittlungen ihres friesischwortkargen Schwiegersohns einmischt, erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerlisten. Vor Kurzem erhielt Gisa Pauly den RTV-Literaturpreis, zuvor wurde sie unter anderem mit der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch zum Kurzfilm „Déjàvu“ ausgezeichnet.
Bei Hapimag findet am 13.11. ein Gespräch mit der Autorin in der Bar statt (16 Uhr); am 15.11. der Schreibworkshop „Mit dem Schreiben anfangen – die Angst vor dem leeren Blatt“ (10 – 12.30 Uhr) und am gleichen Abend liest sie aus ihrem Siena-Roman „Jeder lügt so gut er kann“ (19.30 Uhr).
Welche weiteren Kulturgenüsse Hapimag im Rahmen des Literaturwinters präsentiert, erfahren Sie in der nächsten Ausgabe. Weitere Informationen bei Hapimags Leisure Consultant, Georg Franzky Cabral, Mob. 918 523 820 oder lc.albufeira@hapimag.com
Foto: Eva Pioro

Share.

Comments are closed.