Algarve-Rundfahrt: Etappen fixiert

Vom 15. bis 19. Februar 2017 wird zum 43. Mal die Volta ao Algarve – die Radrundfahrt durch die Algarve – stattfinden. Die Organisatoren haben bereits jetzt die Etappen bekanntgegeben. Es wird zwei Sprints, ein Zeitfahren und zwei Bergwertungen geben. Die erste Neuigkeit gibt es bereits am ersten Tag – die Etappe führt von Albufeira nach Lagos. „Die Strecke führt in diesem Jahr in die entgegengesetzte Richtung. Somit erwarten wir Sprints mit Höchstgeschwindigkeit“, erklärten die Organisatoren. Am zweiten Wettkampftag geht es von Lagoa auf den Fóia in Monchique. Die Route wurde etwas geändert – ein Abschnitt hat eine Steigung von 17 %. Die dritte Etappe ist ein Zeitfahren über 20 km in Sagres. Das Rennen führt am vierten Tag von Almodôvar nach Tavira – hier werden wieder Sprints erwartet. Am Finaltag werden sich die Top-Athleten auf der Strecke von Loulé auf den Malhão messen. In den kommenden Wochen werden die ersten teilnehmenden Teams bekanntgegeben.

Archivfoto: © GP

Share.

Comments are closed.