Algarve präsentiert sich auf Tourismus-Messe

Die Algarve ist mit ihrem Tourismus-Angebot wieder auf dem World Travel Market in London präsent. Die zweitgrößte Tourismus-Messe der Welt, die von heute bis Mittwoch (8. November) stattfindet, wird jährlich von rund 50.000 Akteuren dieser Branche besucht. In London werden in diesen Tagen Geschäfte im Wert von rund 2,5 Mrd. britischen Pfund abgeschlossen. Insgesamt gibt es 698 Stände auf fast 42.600 Quadratmetern. 5000 Firmen aus 182 Ländern präsentieren an den drei Tagen ihre Angebote.
Die Region Algarve ist ein Teil des Standes von Portugal. Dieser ist in der North hall – n6 zu finden. Aus der Algarve sind 20 Firmen präsent – so viele, wie noch nie.
Das Vereinigte Königreich ist der wichtigste Markt für die Algarve. Die Briten waren im vergangenen Jahr für mehr als 6 Mio. Nächtigungen verantwortlich, um 8,64 % mehr als 2015. In diesem Jahr wurden bis Ende August mehr als 4,3 Mio. Übernachtungen von Briten gezählt – um 77.400 mehr als im gleichen Zeitraum 2016 (+ 1,8 %).
Foto: © The Lake Resort

Share.

Comments are closed.