Algarve Jazz Gourmet Moments

Ende dieses Monats findet im Centro Cultural de Lagos zum dritten Jahr in Folge das Festival Algarve Jazz Gourmet Moments statt. Das Festival zeichnet sich durch internationale Jazz-Größen aus, die in die Region eingeladen werden.
Für das erste Konzert am 24. Mai hat das Orquestra de Jazz do Algarve eine einzigartige Show vorbereitet, bei der der amerikanische Saxophonist Benny Golson auftreten wird. Eine wahre Jazzlegende, ein geborener Geschichtenerzähler und einer der führenden Jazzkomponisten der Welt. Er schrieb über 300 Kompositionen, darunter die ikonischen „Whisper Not“ und „I Remember Clifford“. Dies wird sein erster Auftritt mit dem Jazzorchester der Algarve sein. Auch auf der Bühne zu erwarten ist die Grammy-Kandidatin Dena DeRose (Klavier und Gesang), die als eine der weltweit besten Jazzpianistinnen ihrer Generation gilt.
Am 25. Mai steht ein exklusives Konzert des New Yorkers Peter Cincotti auf dem Plan. „Long Way from Home“ ist der Titel seines letzten Albums, das er nun in der Algarve präsentieren wird. Ein wahres Kaleidoskop, das Pop, Rock, Blues, Hip-Hop, Funk und Jazz vereint und in dem all diese Stile durch den unverwechselbaren Klang seines Klaviers meisterhaft verbunden werden.
Am 26. Mai, dem letzten Tag des Festivals, betritt der renommierte brasilianische Musiker Ed Motta die Bühne. Die Wurzeln seiner Musik liegen im Funk-, Soul- und Discostil, er bewegt sich aber auch im Bereich Jazz, Bossa Nova und Reggae. Das Konzert in Lagos, das sein erster Auftritt in der Algarve sein wird, ist Teil seiner Europa-Tournee, auf der er sein neues Album „Criterion of the Senses“ vorstellt.
Weitere Informationen unter algarvejazzgourmet moments.pt und Facebook. Tickets (€ 12) u.a. bei Ticketline und im Centro Cultural de Lagos.

Share.

Comments are closed.