Algarve: Leichtes Erdbeben

Montagabend gab es in der Algarve ein Erdbeben. Die Geräte des Seismologischen Dienstes vom portugiesischen Festland registrierten gegen 18:40 Uhr ein Beben der Stärke 3,3 nach Richter. Das Epizentrum lag laut portugiesischem Institut für Meer und Atmosphäre circa 40 Kilometer südlich von Olhão. Verletzte gab es keine – ebenso kam es nicht zu Schäden.

Share.

Comments are closed.