Cascade Wellness & Lifestyle Resort

In diesem 5-Sterne-Hotel bei der Ponta da Piedade fühlen sich Aktivurlauber genauso wohl wie diejenigen, die Entspannung suchen. Das Resort liegt nur wenige Meter von den Stränden Canavial und Porto de Mós sowie fünf Autominuten vom historischen Stadtzentrum entfernt

Das Cascade Wellness & Lifestyle Resort eröffnete im April 2011 mit dem Ziel, den Gästen ein einzigartiges Lifestyle-Konzept zu bieten, das luxuriöse Unterkünfte mit erstklassigen Sportanlagen und einem hervorragenden Service verbindet, kombiniert mit  einer ruhigen, entspannenden Atmosphäre. Der gewählte Standort könnte nicht perfekter sein: Das Hotel liegt auf einem 38 Hektar großen Grundstück, auf der Landzunge der Ponta da Piedade bei Lagos. Eine zirka 20 Meter hohe Klippenlandschaft mit versteckten, feinsandigen, goldenen Stränden und bizarren, ockergelben Felsforma-tionen, die zu den am meist fotografierten Motiven der Algarve und Portugal gehört. Untermalt wird diese traumhafte Landschaft vom 
weiten, blauen Atlantik. Das in hellem terrakotta und ockergelb gestrichene, zweistöckige 
Cascade-Hotel fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Doch nicht nur von den Farben der Natur wurde das Design des Hotels inspiriert sondern auch durch die Geschichte von Lagos und der Algarve. Das maurische Erbe der Region spiegelt sich u.a. in den Torbögen des Eingangs und in den Mosaiken der Lobby wider; das Schmiedeeisen am Treppenaufgang ist typisch portugiesisch. Die 86 Zimmer, darunter eine 
Presidential Suite mit Hydromassage-Badewanne und privater Dachterrasse mit Jacuzzi, sind auf vier unterschiedlich eingerichteten Flügeln verteilt, die eine Hommage an die Entdeckungsreisen der wagemutigen portugiesischen Seefahrer sind. Es gibt vier Einrichtungsstile: Europa, 
Afrika, Asien und Südamerika. Alle Zimmer verfügen über Balkon oder Terrasse, die meisten haben Meerblick. Bei klarem Himmel reicht der Blick Richtung Osten bis Lagoa und nach Westen bis Sagres.

Während die Portugiesen im 15. Jahrhundert neue Welten entdeckten, können heut-zutage die Gäste des Resorts im Restaurant „Senses“ eine neue gastronomische Welt entdecken. Das Fine Dining unter der Leitung des 37-jährigen Chefs Luís Batalha serviert Gourmet-Küche mit portugiesischen Einflüssen und einer modernen Präsentation. „Ich versuche, die Wurzeln und Traditionen der Region und des Landes zu ehren und gleichzeitig den traditionellen Gerichten zeitgenössische Noten zu verleihen“, so der gebürtige Mosambikaner. Es gelingt ihm! Bei jedem Bissen entfaltet sich der Geschmack der authentischen Zutaten. Ein absolutes Muss sind die Sensation Nights, die in der Hochsaison zwei Mal im Monat stattfinden. Hier können die Gäste ein thematisches, Fünf-Gänge-Menü der besonderen Art, gepaart mit köstlichen Cocktails, genießen. Die Krönung eines jeden Abendessens sind die Nachspeisen wie Macaroons oder petit gateaux des belgischen Chocolatiers Kristof Deschuymere. Eine breite Auswahl an leckeren, leichten Gerichten und Snacks gibt es im Restaurant „Moods“. Dass Luís Batalha nicht nur in der Küche ein Künstler ist, beweisen seine surrealistischen Gemälde, die die Wände der beiden 
Restaurants verzieren.
In der anspruchsvollen, gemütlich eingerichteten Purpur Bar erleben die Gäste Barkultur pur. Artur Wojciechowsli & The Boys, die mit im Rennen um den Titel des „Bols Around the World 2013“ sind, einem der größten Barkeeper-Wettbewerbe der Welt, mixen die verschiedensten Cocktails, mit oder ohne Alkohol, ganz nach Wunsch und Geschmack der Gäste. In der 
Pommery Champagner-Bar gibt es zudem – wie der Name bereits verrät – den feinsten französischen Champagner. Für Weinliebhaber bietet der Weinkeller eine große Auswahl an portugiesischen Marken. Dort finden in gemütlicher, rustikaler Atmosphäre Weinproben statt.
Zum erstklassigen Sportangebot des Resorts gehören vier von der FIFA genehmigte Fußballplätze mit Naturrasen, zwei Tennis-Hartplätze, ein Outdoor-Sportbereich, Fitnesscenter und die vom renommierten Unternehmen European Golf Design entwickelte Golf-Akademie. In naher Zukunft soll das Angebot mit einer Klinik für Sportmedizin erweitert werden. Egal ob man ein Profi-Sportler, ein engagierter Fitness-Liebhaber oder einfach auf der Suche nach einem aktiven Urlaub ist, im Cascade Resort kann man seine Leistung steigern. Seit Beginn des Jahres trainierten hier bereits der österreichische Fußballverein SV Mattersburg sowie das deutsche Team von Bayer 04 Leverkusen und die dänische Frauenfußballmannschaft. Doch das Hotel ist nicht nur unter Sportlern, die ihr Wintertrainnig in der sonnigen Algarve absolvieren, beliebt. 
Nutzer der  renommierten Reisewebseite TripAdvisor verliehen dem Resort die „2013 Travellers´ Choice“-Auszeichnung. Die Lage des Resorts bietet außerdem ideale Voraussetzungen für eine Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Tauchen oder Kajak.

„Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper“ – diese Philosophie wird ebenfalls im Tainai-Spa befolgt. Die Behandlungen wurden von den vier Ecken der Welt inspiriert und es werden ausschließlich Produkte der deutschen Hautpflegemarke „Babor“ benutzt. Sechs Behandlungsräume, eine Lounge, eine Sauna, ein Jacuzzi und ein beheizter Pool laden zu Entspannung und Erholung ein. In einer der vielen Liegestühle rund um den Pool in der Gartenanlage lässt es sich ebenfalls herrlich relaxen. Als Kulisse dienen der unendlich blaue Algarvehimmel und der weite Atlantik.
ESA 6/13

Share.

Comments are closed.